Osteoporose Ambulanz

In unserer Osteoporose Ambulanz erfolgt die Abklärung mittels Knochendichtemessung, Röntgen und Blutanalyse.

Im schriftlichen Befund bekommen Sie bzw. Ihr behandelnder Arzt einen Statusbericht und einen persönlichen Therapievorschlag (Medikamente, Kontrolluntersuchungen, etc.).

ältere Dame bei Befundbesprechung in der Osteoporose-Ambulanz

Wichtige Hinweise



Ärztin zeigt auf Wichtige Hinweise Illustration
Osteoporose Illustration - Institut Frühwald

Osteoporose Risiko testen



  • Osteoporose ist eine außerordentlich häufige Erkrankung.
  • Dafür verantwortlich ist einerseits, dass der Altersdurchschnitt in Österreich ständig ansteigt, andererseits insbesondere bei Frauen der Abfall des Hormonspiegels im Rahmen der Menopause.
  • Die Auswirkungen der Osteoporose sind allerdings auch volkswirtschaftlich gravierend: Sehr viele Frakturen von Wirbeln, Armen und Beinen, Rippen etc. sind letztlich durch eine zu geringe Knochendichte mitverursacht.
  • Dabei ist eine Osteoporose häufig recht gut zu behandeln und eine adäquate Dichte der Knochen zumeist erreichbar.
  • Nachdem in unserem Einzugsgebiet Einrichtungen, die sich mit dem Knochenstoffwechsel beschäftigen, nur schwierig zugänglich sind und extreme Wartezeiten aufweisen, haben wir uns entschlossen, eine Osteoporose-Ambulanz (Knochenstoffwechsel-Ambulanz) in Rahmen unserer Abteilung für Nuklearmedizin anzubieten.

Sie können hier Ihr Osteoporose Risiko testen:

Was ist Osteoporose?



Unter Osteoporose wird eine verringerte Festigkeit des Knochens verstanden, was zu einer vermehrten Brüchigkeit der Knochen führen kann.

Die Osteoporose betrifft sehr viele Menschen. Die WHO hat die Osteoporose als eine der 10 wichtigsten Volkskrankheiten eingestuft. Bei einer im Durchschnitt älter werdenden Bevölkerung hat die Osteoporose durch chronische Schmerzen, Verunstaltungen, Depression, Immobilität bis hin zur sozialen Vereinsamung große finanzielle Auswirkungen auf das Gesundheitssystem. Viele halten die Osteoporose für einen kaum beeinflussbaren Alterungsprozess und deshalb wird die Osteoporose häufig zu wenig und zu spät behandelt.

Vergleich von normalen Knochen zu an Osteoporose erkrankten - Institut Frühwald
ältere Dame lacht Osteoporose Ambulanz

Osteoporose Vorsorge



Aufgrund der hohen Verbreitungsrate der Osteoporose sollten alle Frauen über 50 Jahre einmalig ihre Knochendichte bestimmen lassen, um zu überprüfen, ob sie vielleicht zur Risikogruppe gehören.

In Folge könnten alle Frauen, deren Knochendichte bereits reduziert ist, mit wenig eingreifenden Nahrungsergänzungsmitteln, wie Vitamin D und Kalzium, versorgt werden, so dass eine Osteoporose mit vermehrter Brüchigkeit der Knochen und den daraus folgenden Komplikationen gar nicht erst auftritt. Dies ist wesentlich einfacher als eine bestehende Osteoporose wieder zu einer normalen Knochendichte zurückzuführen.

Grundsätzlich ist Osteoporose keine schicksalshafte Erkrankung, sie ist recht gut behandelbar.

Osteoporose Diagnostik



Anhand von Röntgenbildern ist eine Osteoporose, vor allem in frühen Stadien, nur sehr schlecht erkennbar. Es wurden daher Methoden entwickelt, die Knochenmasse und die Knochenarchitektur messen zu können. Dies erfolgt mit sogenannten DEXA Geräten. Dabei handelt es sich um Röntgen-Geräte, die außerordentlich geringe Strahlung erzeugen, mit zwei unterschiedlichen Strahlenspektren arbeiten und dadurch den im Skelett enthaltenen Mineralgehalt bzw. die Mineraldichte bestimmen können. Diese Geräte werden daher zur Früherkennung einer Osteoporose, aber auch zur Kontrolle des Verlaufes unter Behandlung bei Frauen und Männern eingesetzt.

Wir verwenden DEXA-Geräte der modernsten Generation, um Osteoporose frühzeitig feststellen zu können und betreiben im Rahmen unserer nuklearmedizinischen Abteilung eine Knochenstoffwechsel-Ambulanz, die sich besonders mit der Behandlung verschiedener Knochenstoffwechsel-Störungen – insbesondere der Osteoporose – beschäftigt. Die Strahlendosis ist ausgesprochen gering und liegt etwa bei 10µSv . (Vergleichen kann man dies am besten mit einem Flug von Wien nach Berlin – wobei die Flugreise eine Strahlendosis bis 20 µSv bedeuten kann, also das Doppelte, denn die Einflüsse vom Sonnenzyklus und Flughöhe sind nicht so konstant wie die Einstellungen am Knochendichtemessgerät).

Knochendichtemessung Resultat

Weitere Informationen zu Wichtigen Hinweisen, Ablauf, Einsatzgebiete und Funktionsprinzip der Knochendichtemessung finden Sie hier:

Therapie Osteoporose Illustration

Therapie von Osteoporose



Die Therapie der Osteoporose richtet sich streng nach den diagnostischen Ergebnissen der Untersuchungen und der Knochendichtemessung. So kommt es vor, dass die Therapie bei verschiedenen Menschen unterschiedlich aussehen kann.

Die Therapie setzt sich aus den nachfolgenden Komponenten zusammen aus:

Logo Institut Frühwald Diagnosezentrum

Wir erhalten vormittags sehr viele Anrufe, es kann daher zu längeren Wartezeiten in der Telefonschleife kommen. Am besten erreichen Sie uns
Montag bis Donnerstag ab 14 Uhr.

Datenschutz
Wir, Doz. Dr. Frühwald & Partner radiologische Gruppenpraxis OG & Institut Frühwald KG Diagnosezentrum (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Doz. Dr. Frühwald & Partner radiologische Gruppenpraxis OG & Institut Frühwald KG Diagnosezentrum (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: